Schrift vergrößern Schrift Normal Schrift verkleiner

Besuchsregelungen

Coronabedingte Besucherbeschränkung im AWO Psychiatriezentrum

Aufgrund der besonderen Infektionssituation und zu Ihrem eigenen Schutz gilt ein eingeschränktes Besuchsrecht im AWO Psychiatriezentrum.  
Besuche können weiterhin nur nach Voranmeldungen und in den vorgesehenen Besucherräumen der Stationen erfolgen. Als Besucher benötigen Sie einen Nachweis über eine vollständige Impfung oder eine Genesenen Bescheinigung und zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Coronatest. (2G+ Regel). Für Besuche in der Gerontopsychiatrie buchen Sie bitte im Vorfeld einen Termin.

Besuchstermin buchen

Hier ist für Sie ein Onlinebuchungskalender freigeschaltet, in dem Sie ein festes Zeitfenster, Ihren Termin, für die Besuche buchen können. Mit Ablauf Ihres Zeitfensters ist der Besuch umgehend zu beenden, da vor dem nächsten beginnenden Zeitfenster Desinfektionsmaßnahmen stattfinden müssen. 

Der Patientenschutz hat dabei weiterhin oberste Priorität. Dazu gelten besondere Hygieneschutzmaßnahmen.

Diese Regelungen finden ebenfalls Anwendung für externe Personen, die Kontakt mit dem Patienten haben möchten / sollen (z.B. Schuldnerberatung, eingeladene Angehörige von Patienten durch den Therapeuten, Behörden etc.).

Besuchszeiten pro Tag: 14:00 – 16:45 Uhr für alle möglich. Es sind zwei Besucher pro Patienten pro Tag möglich. Die Besuchsdauer von Angehörigen ist beschränkt auf 45 Minuten. 

Jeder Besucher muss vor Antritt des Besuches den Datenerhebungsbogen für Besucher ausfüllen oder sich über die Luca-App registrieren, um der Anforderung zur Dokumentation des Besuches nachzukommen. Sofern sich Hinweise auf ein mögliches Corona-Infektionsgeschehen ergeben, kann der Besuch nicht durchgeführt werden. 

Bitte beachten Sie die allgemeine Verhaltensweisen zur Hygiene:
• Tragen Sie einen eigenen Mund-Nasen-Schutz auf dem Gelände sowie in den Räumen (ohne entsprechende Ausstattung kann kein Zutritt gewährt werden) 
• Halten Sie mindestens 1,5m Abstand zu anderen Personen 
• Desinfizieren Sie bei Betreten des Gebäudes Ihre Hände. Entsprechende Möglichkeiten zur Desinfektion stehen jeweils bereit. 

Allgemeine Hinweise:
• Eine Zufahrt auf das Gelände ist nicht möglich. Parken ist auf dem Besucherparkplatz. 
• Die Abstimmung der Termine obliegt bei Angehörigen dem Patienten.
• Die Angehörigen sollen die Buchungsbestätigung mitbringen.  

Falls Probleme bei Angehörigen bei der Onlinebuchung einer Besuchszeit bestehen, können, diese sich bei unserer Besucherhotline von Montag – Freitag zwischen 14:00 – 16:00 Uhr melden. Telefon: +49 5353-901865

Ihr Besuch im Bergcafé

Erfreuliche Nachrichten für Patient/innen und Mitarbeiter/innen: das Bergcafé ist wieder geöffnet.

Die Öffnungszeiten sind von:    
Montag – Freitag 11:00 Uhr – 16:00 Uhr
Samstag – Sonntag  13:30 Uhr – 16:00 Uhr

Es gelten für den Besuch die 2G+-Regelungen. Ein tagesaktueller negativer Antigentest ist für den Innenbereich bereitzuhalten. Für unsere Patient/innen ist das Armband die Zugangsberechtigung. Im Außenbereich gibt es keine Einschränkungen.

Das Bergcafé-Team freut sich auf SIE.

Besucherinformationen

Besucherinnen und Besucher sind in unserem Krankenhaus gern gesehene Gäste. Ein guter Kontakt zu Angehörigen und Freundinnen/Freunden kann den Genesungsprozess unterstützen.

Für Besucher stehen genügend Parkplätze vor dem Haupteingang zur Verfügung. Zum Abholen oder Bringen der Patientinnen und Patienten kann man auf das Gelände fahren. Am Parkplatz finden Sie einen Lageplan der Krankenhausanlage. Informationen zu den Besuchszeiten erhalten Sie auf der jeweiligen Station.

Bergcafé

Das Sozialzentrum stellt sich als ein offenes Haus für unsere Patienten, Mitarbeiter und Gäste dar. Als eine Begegnungsstätte lädt das Sozialzentrum ein, nicht nur ein Treffpunkt für die Patienten mit ihren Besuchern und Gästen zu sein, auch das Angebot einer sinnvollen Freizeitgestaltung der Patientinnen und Patienten steht im Mittelpunkt.  Hier sollen der zwischenmenschliche Kontakt und eine zwanglose Begegnung mit Angehörigen und Freunden von Patienten gefördert werden.  Das Sozialzentrum unterstützt hierbei außerhalb des Stationsmilieus das Training des sozialen Verhaltens und das Üben von Aktivitäten. Im Sozialzentrum sind neben den Mitarbeitern des Cafés auch Patienten im Rahmen der Ergotherapie beschäftigt. Für Patienten und  Mitarbeiter des Krankenhauses steht ein Raum des Sozialzentrums auch für Feiern in kleinem Rahmen in geschlossener Gesellschaft zur Verfügung.
 


Das Bergcafé steht allen Patienten, Mitarbeitern, Besuchern und Gästen aus Stadt und Region offen. Das Café bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot für Ihr leibliches Wohl in wechselnden Angeboten, zum Beispiel:

  • lecker belegte Brötchen
  • bunt belegte Pizzen
  • Currywurst
  • Flammkuchen
  • wechselnde Schnitzelangebote
  • Pasta
  • Salate
  • Eis
  • Torten und Kuchen,
  • Waffeln
  • Kaffee, Tee, Cappuccino,
  • kalte Getränke

Hier gelangen Sie zu unserer Speisekarte. 

Öffnungszeiten sind

  • montags bis freitags (außer an Feiertagen) in der Zeit von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr,
  • sonnabends, sonntags und an Feiertagen in der Zeit von 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr.

Unser Kiosk im Sozialzentrum bietet ein kleines Angebot an Süßwaren, Eis, Getränken, Zigaretten, Zeitschriften und Hygieneartikeln an.

Kontakt

Zentrale Aufnahme
Montag–Freitag
8:00–18:00 Uhr
Tel.: 05353 90-1030

AWO Psychiatriezentrum
Vor dem Kaiserdom 10
38154 Königslutter
Tel.: 05353 90-0

Lageplan Psychiatrie